Herzlich willkommen

Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

TouchBack Allure Editors Choice Award - CEW Beauty Winner Award - Discover Beauty Award - Enterprising Beauty Award Cosmetic Executive Women -

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma SVP Product Vision Vertriebs GmbH, Trogerstr. 46 ,81675 München

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und die nachfolgenden Verbraucherinformationen können bei Bestellung eingesehen werden und jederzeit ausgedruckt, gespeichert oder als PDF-Datei heruntergeladen werden.

§ 1 ALLGEMEINES

(1) Diese AGB sind Grundlage für sämtliche zwischen der Firma SVP Product Visions Vertriebs GmbH, Trogerstr.46, 81675 München, Geschäftsführerin Sibylle v.Pflug HRB München 191422, Stnr: DE143/18420999, UST-ID: 276521148, Bankverbindung: HypoVereinsbank München ,KNr.10038253 ,BLZ 70020270 BIC/ Swift: HYVEDEMMXXX IBAN: DE 347002027000 10038253 und Endkunden über den Onlineshop www.touchback.biz abzuwickelnden Geschäfte.

§ 2 Vertragsschluss

(1) Jede Kundenbestellung stellt ein Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages über die bestellte Ware zu den angegebenen Konditionen dar. Durch Anklicken des Buttons „Bestellung absenden“ im Onlineshop ist das Angebot abgegeben, ebenso durch Anklicken des Buttons „in den Warenkorb legen“.

(2) Die Bestellung des Kunden wird durch uns bestätigt. Die Bestätigung stellt noch keine rechtswirksame Annahme der Bestellung dar, sie dient zunächst als Information für den Kunden.

(3) Der Kaufvertrag kommt zu Stande, indem wir die bestellte Ware versenden oder eine ausdrückliche Auftragsbestätigung übersenden. Bei Vorkasse erfolgt eine Lieferung erst, wenn der vollständige Warenwert auf unserem Konto vorbehaltlos eingegangen ist.

§ 3 Preise, Versandkosten, Zahlungsbedingungen

(1) Unsere sämtliche Preisangaben sind Bruttopreise, d. h. sie beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Hinzu kommen eventuelle Versandkosten. Bei Warenrücksendungen gemäß gesetzlichem Widerrufsrecht, gehen diese zu Lasten des Käufers, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Rechnungswert der zurückzusendenden Ware einen Betrag von 40 Euro brutto nicht übersteigt. Anderenfalls ist die Rücksendung für den Kunden kostenfrei.

(2) Die Zahlungen können erfolgen wie folgt: Visa ,Maestro, Paypal System

§ 4 Lieferung, Gefahrenübergang, Eigentumsvorbehalt

(1) Die Lieferung der Ware erfolgt an die von Kunden angegebene Lieferanschrift. Soweit nicht im Online-Shop anders angegeben, kommt die Ware innerhalb der nächsten 2-3 Werktage zum Versand.

(2) Die Warenlieferung erfolgt auf unsere Gefahr. Die Gefahr des zufälligen Untergangs und/oder Verschlechterung der Ware geht mit Übergabe an den Kunden auf diesen über.

(3) Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises zzgl. Nebenkosten unser Eigentum.

(4) Sollte die bestellte Ware nicht oder nicht mehr lieferbar sein, werden wir den Kunden unverzüglich informieren und ihm über Möglichkeiten späterer Lieferungen in Kenntnis setzen. Dem Kunden steht frei, vom Vertrag zurückzutreten bzw. die Bestellung zu stornieren. Bei einem Rücktritt des Kunden werden von diesem erbrachte Vorleistungen unverzüglich erstattet.

§ 5 Rechte des Kunden bei Mängeln

Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

§ 6 HAFTUNG

Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

§ 7 Schlussbestimmungen

Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Sollte eine oder mehrere Bestimmungen diese allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, gelten die weiteren Bestimmungen unverändert. Anstelle der ganz oder teilweise unwirksamen Klausel tritt diejenige, die unter Berücksichtigung des mutmaßlichen Parteiwillens der ungültigen Klausel am nächsten kommt.

Verbraucherinformationen

  1. Impressum

SVP Product Visions Vertriebs GmbH Trogerstr.46 81675 München Telefon : 089-98104876 svp@touchback.biz Geschäftsführer Sibylle v.Pflug, Handelregisternummer 191422-Amtsgericht München Steuernummer: DE143/18420999 UST-ID: 276521148 Bankverbindung: HypoVereinsbank München KNr.10038253

BLZ 70020270 BIC/ Swift: HYVEDEMMXXX IBAN: DE 347002027000 10038253

2. Vertragsschluss

Die Darstellung der Waren in Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar. Es handelt sich um eine Aufforderung an den Kunden, uns mit seiner Bestellung ein verbindliches Angebot zu unterbreiten.

Vor Abgabe einer Bestellung muss der Kunde die für die Vertragsabwicklung notwendigen Daten angeben. Wahlweise kann der Kunde entweder diese Daten einmalig für die konkrete Bestellung angeben (ohne Registrierung) oder ein Kundenkonto einrichten (mit Registrierung), so dass die Kundendaten gespeichert werden und auch für künftige Bestellungen zur Verfügung stehen.

Der Kunde kann einzelne Waren durch Anklicken des Buttons „IN DEN WARENKORB“ für die spätere Bestellung auswählen. Im Bestellvorgang gibt der Kunde durch Anklicken des Buttons „Bestellung absenden“ eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Zuvor sind unsere AGB durch anklicken eines entsprechenden Buttons ausdrücklich als Vertragsbestandteil zu akzeptieren.

3. Korrektur von Eingabefehlern

Der Kunde hat vor Absendung seiner Bestellung die Möglichkeit, die Prüfung der zusammengefasst dargestellten Vertragsdaten etwaige Eingabefehler festzustellen und mittels Änderungsfunktion zu berichtigen.

4. Speicherung und Zugänglichkeit des Vertragstextes

Der Kunde kann den Vertragstext, das heißt die kompletten Vertragsdaten bei Abgabe seiner Bestellung speichern, indem er in seinem Browser den Menüpunkt „Datei“ und dann die Funktion „Speichern unter“ anklickt. Der Vertragstext kann ausgedruckt werden, indem der Kunde in seinem Browser das Feld „Datei“ und anschließend das Feld „Drucken“ anklickt.

Die AGB und diese Verbraucherinformationen kann der Kunde ausdrucken oder in „wiedergabefähiger Form“ speichern, indem er auf der letzten Seite des Bestellvorgangs oder im Hauptmenü den Link „AGB“ und „Verbraucherinformationen“ anklickt und dann den Button „Seite drucken“ oder den Link „speichern“ bestätigt.

Der Vertragstext wird von uns gespeichert und kann dem Kunden jederzeit auf Wunsch per E-Mail kostenlos übermittelt werden.

5. Wesentliche Merkmale der Ware

Die wesentlichen Merkmale der angebotenen Ware sowie die Gültigkeitsdauer befristeter Angebote sind den jeweiligen Produktbeschreibungen im Online-Shop zu entnehmen.

6. Versand

Der Warenversand erfolgt durch die Firma Infra- Logistik GmbH, Orberstr. 16 , 60386 Frankfurt am Main, Telefon 069/244048-0, Fax 069/244048-19

7. Datenschutz und Nutzung

Die vom Kunden im Rahmen seiner Bestellung freiwillig mitgeteilten personenbezogenen Daten werden ausschließlich unter Beachtung der Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) verwendet. Personenbezogene Daten des Kunden werden nur erhoben, sofern und soweit der Kunde solche Daten bei der Nutzung unseres Online-Shops freiwillig mitteilt.

8. Widerrufsrecht

Als Verbraucher steht Ihnen folgendes Recht zu:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 2 Wochen ohne Angaben von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, Email) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Firmendaten, Adresse

SVP Product Visions Vertriebs GmbH, Trogerstr.46, 81675 München, svp@touchback.biz

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der gelieferten Waren, wie es etwa in einem Einzelhandelsgeschäft möglich und üblich ist. Versiegelte Ware, die geöffnet wird, kann nicht zurückgesendet werden. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufserklärung

8. Verhaltenskodizes

Uns unterliegen keine besonderen Verhaltenskodizes.

10. AGB / Gewährleistungen

Hinsichtlich der Gewährleistungsbedingungen wird auf die AGB verwiesen. Dort finden sie auch weitere Regelungen und Hinweise, insbesondere zu Zahlungsbedingungen, Lieferfristen, Preisen und Versandkosten. Die AGB finden sie unter www.touchback.biz/agb