Herzlich willkommen

Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

TouchBack Allure Editors Choice Award - CEW Beauty Winner Award - Discover Beauty Award - Enterprising Beauty Award Cosmetic Executive Women -

Lieferungs- und Zahlungsbedingungen

Lieferung erfolgt per UPS bis 4kg für € 5,95,--.

Lieferungs- und Zahlungsbedingungen der SvP GmbH, München

  1. Die nachfolgenden Lieferbedingungen gelten für alle von uns erbrachten Lieferungen und Leistungen. Abweichende Bedingungen des Bestellers binden uns nicht. Die Entgegennahme von Lieferungen und Leistungen gilt unbeschadet früherer Einwendungen als Anerkennung unserer Bedingungen.
  2. Bei Lieferungen per Nachnahme ist der Kunde zur Zahlung der anfallenden Nachnahmegebühr ohne Abzug verpflichtet.
  3. Die Entgegennahme der Bestellungen erfolgt freibleibend. Bestellungen werden so schnell wie möglich ausgeführt. Durch höhere Gewalt hervorgerufene Bindungen entbinden uns von der Lieferpflicht.
  4. Äußerlich erkennbare Mängel hinsichtlich Beschaffenheit oder Menge sind unverzüglich nach Anlieferung, verborgene Mängel spätestens 7 Tage nach deren Entdeckung schriftlich anzuzeigen. Bei ordnungsgemäß angezeigten und begründeten Beanstandungen sind wir innerhalb angemessener Frist zur Nacherfüllung berechtigt. Erfüllen wir diese Verpflichtung trotz Fristsetzung nicht, so kann der Käufer vom Vertrag zurücktreten oder den Kaufpreis mindern bzw. zurückverlangen. Darüber hinaus stehen dem Käufer bei Verschulden des Verkäufers die gesetzlichen Rechte zu.
  5. Die Gefahr für Untergang, Verlust oder Beschädigung der Ware geht mit deren Absendung oder im Falle der Abholung mit der dem Besteller mitgeteilten Bereitstellung auf diesen über. Das gilt auch bei frachtfreier Lieferung.
  6. Bei Erstaufträgen erfolgt Lieferung nur gegen Vorkasse. Unsere Rechnungen, sind nach Lieferung und Rechnungsstellung zur Zahlung fällig. Verzug tritt nach Ablauf von 30 Tagen seit Fälligkeit ein. Bei Verzug des Käufers sind wir berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 8% über dem jeweiligen Basiszinssatz zu berechnen. Ist der Käufer mit der Zahlung eines Rechnungsbetrages in Verzug, so sind sämtliche weiteren - auch valutierten - offenen Rechnungsbeträge sofort zur Zahlung fällig. Unsere Mitarbeiter sind nicht zu Inkasso berechtigt. Der Käufer kann nur mit solchen Forderungen aufrechnen, die unbestritten oder rechtskräftig sind.
  7. Bis zur vollständigen Bezahlung des Rechnungsbetrages einschließlich aller Nebenkosten und bis zur Erfüllung der sonstigen aus früheren und späteren Lieferungen vorliegenden Verbindlichkeiten bleiben alle gelieferten Waren unser Eigentum. Der Käufer darf zwar im Rahmen des üblichen Geschäftsverkehrs über die Ware verfügen, sie jedoch weder verpfänden noch sicherungsübereignen. Bei vertragswidrigem Verhalten des Käufers, insbesondere bei Zahlungsverzug, sind wir berechtigt, die Kaufsache zurückzunehmen. In der Zurücknahme der Kaufsache durch uns liegt ein Rücktritt vom Vertrag. Von dritter Stelle vorgenommene Pfändungen oder sonstige Eingriffe Dritter sind unverzüglich anzuzeigen. Die Forderungen des Käufers aus dem Weiterverkauf der Waren werden bereits jetzt an uns zur Sicherheit abgetreten. Für den Fall, dass die Waren vom Käufer zusammen mit anderen, uns nicht gehörenden Waren verkauft werden, gilt die Abtretung der Kaufpreisforderungen nur in Höhe des Verkaufswertes unserer Waren aus dem Weiterverkauf. Wir verpflichten uns, diejenigen Sicherungen freizugeben, die den Wert der zu sichernden Forderungen um mehr als 20% übersteigen. Der Käufer ist zur Einziehung der Forderungen aus dem Weiterverkauf widerruflich ermächtigt. Auf unser Verlangen hin hat der Käufer uns die Schuldner der abgetretenen Forderungen mitzuteilen und den Schuldnern die Abtretung anzuzeigen.
  8. Wir sind berechtigt, Daten des Waren- und Zahlungsverkehrs mit dem Kunden zu speichern, zu verarbeiten und zu übermitteln.
  9. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist München, sofern zulässig.